Biegi1

Ausbildung verbessert die Geschwindigkeit





Vor jedem Training, erinnern warm zu halten. Nach der anfänglichen Aufwärmlauf Trab von 800m, um die Muskeln aufzuwärmen 1000m. Dann gehen Sie auf die Zehenspitzen ca. 50m und dann auf den Fersen von der gleichen Entfernung. Denken Sie auch daran zum Aufwärmen nach dem Training, um die Muskeln und geladen, um Verletzungen zu vermeiden dehnen.

Trainingsplan:

MONTAG:

  • Wir führen 3 x 80m (Sprint) und 3 min Pause
  • Von 3 x 80 m gefolgt und dann 4 min Pause
  • Und das letzte, 2 x 80m
  • Nach einer kurzen Pause (ca. 20 min)
  • Wir führen 4 x 120m-Sprint, nur dass wir nicht auf die Start nur nach jedem Release zu joggen 120m und so laufen wir ca. 1 Minute und dann noch eine Reihe von 120 und wieder loslassen usw. zurück

DIENSTAG:

  • Wir betreiben 6 x 150m Sprints (70-90%) nach jeder 2min Pause
  • 3 x 100 m mit der Ausnahme, dass wir nicht an den Ausgangspunkt wie der Vortag Release zurückzukehren und wieder zu beschleunigen für einen weiteren 100m

MITTWOCH:

  • Wir betreiben 8x 40m Sprint zwischen den einzelnen Gängen von 2 min Pause
  • 6x 120m und wie zuvor wir nicht an den Ausgangspunkt nur nach jeweils 120m Jog 120m 60er und die nächste und so weiter zurück.

DONNERSTAG:

  • Wir betreiben 4x 200m Sprint (70-90%) zwischen den einzelnen Gängen von 2 min Pause
  • Dann (nach 10 min), verschachtelt wir Distanzen
  • 50m, 100m, 150m, 100m, 50m zwischen den einzelnen Gängen von 2 min Pause

FREITAG:

  • Run 6x400m

SAMSTAG:

  • Run 1X200m
  • Dann 6 x 60m
  • Und schließlich, 1x 300

SONNTAG:

  • Ruhetag


Comments are closed.