strzal

SCHIEßTRAINING

        Das Hauptspektakel im Fußball ist kein schönes Spiel in der Verteidigung oder nett Ball entlang des Feldes, nur um das Bein. Trotz der vielen subtilen Attraktionen, die uns mit den Spielern zu schaffen, nicht unsere Augen zu gewinnen. Ist die Rallye mit dem Ball während des Spiels wurde, dass ohne Dribbling das Ende dieser Schuss gesichtet? Wahrscheinlich nicht.

Was am meisten liegt in unserer Erinnerung ist das Ende der Rallye Tor. Aber um dies zu tun, müssen Sie lernen, uns die Chance, ihn zu schlagen beenden. Die Aufgabe des Spielers ist nicht nur Tore schießen, sondern auch oft denken und zu spielen, ohne den Ball, der im Endeffekt bedeutet, dass in der Endphase der Aktion keine zusätzliche Bein futbolówkę zum Ziel klopfen. Aber bevor Sie eine Übung zu starten brauchen ein gutes Warm-up, vergessen Sie nicht über sie.

Übung 1:

        Jeder Spieler legt die Grenzen des Strafraums mit der Kugel. Der Trainer setzt den Kegel von etwa 15 Metern. Als Zeichen der Flötenspieler mit dem Ball läuft in Richtung Poller. Coach vor Handlanger müssen angeben, welche Art und Weise vor Langer Spieler hat sich zu drehen. Spieler nach dem Löschen des Posten ist bestimmt für die Aktion am Tor und das Tor zu beenden. Stehend in der Torwart darf den Winkel zu verringern und wenn möglich nicht für die Umsetzung präzisen Schuss endete Ziel ermöglichen. Leiter während des Schusses sollte immer, um zu sehen, wie die Einrichtung eines Keeper angehoben werden.

Übung 2:

          Eine weitere Übung ist es, die Technik Schuss Spieler zu verbessern, ihnen beizubringen, ihre eigenen Fehler zu korrigieren, sowie die Verbesserung der Aufnahme ohne Aufnahme der Kugel.

Spieler antreten 10-15 Meter vor dem Strafraum in Paaren. Auf der Pfeife der Spieler mit dem Ball vor ihm bewegt sich nach vorne, sein Partner zum Zeitpunkt der hinter deinem Rücken Kumpel läuft entweicht nach rechts oder links. Der Spieler mit dem Ball nach der Ausführung ca. 10 Meter macht den Ball zu einem Kollegen, dass er den Ball mit voller Geschwindigkeit, ohne anzuhalten getroffen. Torwart ist so konzipiert, um den Schuss zu behindern, und das Ziel zu verhindern. Neben der Schuss lehrt diese Übungen gekonnt Ball lehren auch bei voller Geschwindigkeit.

Übung 3:

           Zwei Spieler mit Bällen auf etwa 2 Meter neben dem Torpfosten gesetzt. Eine auf der linken und eine auf der rechten Seite. Der Rest der Spieler zur Torlinie in der Serie. Torwart im Tor. Der Trainer, der hinter dem Spieler, es gibt Zeichen auf den Laufsteg traben nach einer Weile zeigt, welche Seite der Ball gespielt werden soll. Indiziert neben der Post-Spieler, den Ball an einen laufenden Player. Diese wurde entwickelt, um den Ball ohne Annahme getroffen. Dank dieser Übung Spieler Praxis erschossen Technik, Konzentration und Technik Anwendungen.



Comments are closed.